Über mich

Warum Roter Fuchs ?

Spezielle Organisationen, Teams und Menschen brauchen spezielle Begleiter.
In einer immer spezieller werdenden Welt.
 
Ich bin Ihr spezieller Berater und Veränderungsbegleiter.
 
Die Grundlage ist meine Lust und Risiko-Bereitschaft zum Hinterfragen, Unterstützen und gemeinsamen Wachsen.
Entstanden als Computer-Nerd in den 1990ern.
(siehe unten)
Das spiegelt auch meine Industrieerfahrung als Projektleitender Verkaufsberater:

Angefangen im Familienunternehmen des Vaters mit Öffentlichen Bauträgern.

Über eigene Gründungen im Sport und Event-Bereich.

Über komplexe Zulieferprojekte in Automobil, Maschinenbau, Kunststoff, Elektronik & Halbleiter.

Bis hin zu Digitalisierungs- und Steuerungsprojekten von kompletten Produktionsbetrieben.

Inklusive vielschichtigem Lieferanten- und Auftragsmanagement.

Und Höchstanforderungen an Produkt- und Sourcing-Qualität.

Bei gleichzeitig gewünschter 0-Stunden Downtime, hoher Anlagenauslastung und niedrigen Kosten.

All diese Erfahrungen haben Eines gemeinsam:
Die Orientierung an rein äußerlichen, sichtbaren Faktoren - Kennzahlen, Strukturen und Prozessen.

Der innere Faktor wird gern gänzlich außer Acht gelassen - Gelebte Führung mit direkter Auswirkungen auf die Zusammenarbeit.

'Wandelt sich der Prozess - wandelt sich der Mitarbeiter' ist eine oft getroffene Aussage.

Ein Indiz bevor das Projekt an Chaos und Kosten zulegt oder sogar scheitert.

Treiber sind dabei oft Klimas aus Angst vor Veränderungen und gleichzeitigem Frust durch Stillstand.

Zur Auflösung dieser Kostentreiber spielt dabei Führung eine Schlüsselrolle.
Als Roter Fuchs möchte ich mit Ihnen auf eine Reise zu diesem inneren Faktor gehen:
 
Ressourcen- statt Defizit-Orientierung.
Transparenz, Nachverfolgbarkeit und schnelle Reaktionsfähigkeit von Entscheidungen und Entscheidern.
Robust-klare Wachstums- und Strategieorientierung.
Und letztlich Fokus auf eine bewusste, empathische und resiliente Führung.
 

Mein Manifest

Ich glaube von Herzen fest daran, Menschen und Organisationen weiterzubringen.
Führung für Ihre Verantwortung, Macht und Entscheidungskraft zu sensibilisieren.
An Ressourcen- statt Defizit-Orientierung.
Und an den Spass bei der Arbeit.
Ich liebe es beim 'nächsten Schritt' zu helfen und den 'gefühlten Stillstand' zu verlassen.
Dabei ein Arbeitsfeld zu kreieren, das unterstützt und für radikalen Wandel in dieser volatilen Zeit gewappnet ist.
Besonders, wenn bei Kunden 'alles schon probiert wurde' oder es tönt: 'Bei uns ist das Anders!'.
 
Meine Herangehensweisen sind speziell und mutig - eben so, wie meine erfolgreichen Kunden.
Ich glaube dabei an den Mut und die Lust jedes Einzelnen sich zu verändern und über sich hinaus zu wachsen.
In meiner Welt hält jeder DIE Lösung für sein eigenes Problem bereits bereit.
Sie ist nur gern versteckt. Unter zig Kubikmetern Geschichte, Mustern und Gedanken.

Mein Handwerkszeug in der Kürze

  • Mehrjährige Tätigkeit als externer systemischer Organisationsentwickler & Coach
  • Freie Mitarbeit und Kooperation mit verschiedenen Beratungsunternehmen
  • Regelmäßige Reflexion meiner Beratungspraxis in Supervisionen & Coachings
  • Abschluss Systemischer Organisationsberater (1,5 jährige Weiterbildung bei artop GmbH)
  • Seminare in 'Karriereberatung im Coaching' (artop GmbH)
  • Regelmäßige gruppendynamische Selbsterfahrungsprozesse zur Persönlichkeitsentwicklung
  • Certified ScrumMaster (Klick)
  • Mehrjährige Tätigkeit als Mitarbeiter für Business Development & Projektleitung Neue Geschäftsfelder
    (IT, Digitale Produktion, Quality Control, Maschinenbau, Kunststofftechnik, Elektronik, Keramik, Automobil)
  • Teilnahme am Führungskräfte-Entwicklungsprogramm 'Zusammenarbeit & Konflikte' (1,5 jähriges Programm der Coverdale TMD GmbH)
  • Seminare in Maschinenbau, Kunststofftechnik & Halbleiter, Business Development & Projektmanagement
  • Abschluss Wirtschaftsingenieur (5 Jahre TU Chemnitz)
  • Event-Gründer im Fun-Sport Bereich, GmbH mit-Aufbau im Klettersport, Trainer-Tätigkeit in der Zerspanungsmechaniker-Ausbildung bei Siemens Professional Education und freier Trainer im Individual-Sport Klettern (5 Jahre)

Der bunte Hintergrund von mir

Vom Ingenieur zum Geschäftsentwickler zum Roten Fuchs.
Sebastian Weidner
  • LinkedIn - Weiß, Kreis,
  • Sebastian Weidner Xing Profil
"Alles was ich bis hier hin getan und erfahren habe, ist nur eine Vorbereitung auf was nun kommen mag.
Wenn wir uns unseren Prägungen, unseren Projektionen, unseren Bedürfnissen und unserer Verantwortung für das Jetzt bewusst werden - sind wir im Stande über uns hinaus zu wachsen, unser Umfeld zu verändern und auf die Reise zu gehen.
 
Kultur frisst jede Strategie zum Frühstück - Egal auf welchem Tablett sie serviert wird.
 
Ohne Gaudi is ois nix."

Die Person

 

Ein emigrierter Franke, Wirtschaftsingenieur, Kletterer und Tänzer.

Ein glühender Unterstützer für mutige Visionäre, sanfte Analytiker, anspruchsvolle Strategen und radikale Veränderer.

Als Computer-Nerd in den Anfängen des Internets der 90er Jahre meinen Schatz entdeckt:

Die Liebe der Entdeckung von komplexen Zusammenhängen, vielschichtigen Entscheidungswegen

und dem Hinterfragen von starren Gruppenkonstellationen.

Dann im Studium eigene Event- und GmbH-Gründungen durchlebt. 

Als Projektleitender Geschäftsentwickler die Zusammenhänge von Organisationen, Führung und Macht beobachtet.

Und schließlich mein Steckenpferd in der systemischen Organisationsberatung gefunden.

(Mehr Erfahrung siehe oben)

 

Begrüße mit Freude brennende Herausforderungen und liebe es, Rosa Elefanten zu entdecken.

Sprich, Rosarote Probleme die jeder sieht - aber keiner ansprechen möchte.

Letztlich kommt bei mir der Humor nicht zu kurz - denn:

'Ohne Humor ist alles nichts' (Fredl Fesl)

Für Wen ist der Fuchs der Richtige?

Organisationen, Führungskräfte und Personen mit spezieller Geschichte.

'Wir sind Speziell', 'Bei uns ist das Anders' oder 'Wir haben schon viel probiert, alles nichts daraus geworden'

lassen mich zu Höchstformen kommen.

Alle vereint Ihre Situation: Eine Sicherheit oder eine Veränderung wird angestrebt, unterstützt oder möchte verankert werden.

Mit dem Ziel: Den gefühlten Stillstand überwinden, die Lust an der Weiterentwicklung entdecken

und das Bestehen der eigenen Rolle oder der Organisation weiter zu sichern und zu entwickeln.

Wie arbeitet der Fuchs?

Ich arbeite mittels systemischer Beratung, Ansätzen aus der provokativen Therapiearbeit, der Neurologie, der Psychologie, der Gestalttherapie und einer Mischung aus lateralem Denken gepaart mit Humanismus. 

Darin hängt eine Menge Erfahrung aus Veränderungsprojekten:

Im eigenen Familienunternehmen des Vaters, in der Konzernintegration von Mittelständlern, in der Geschäftsentwicklung von Start-Ups, bei der Digitalisierung von Produktionswelten einer Menge produzierender Unternehmen und letztlich bei mir selbst.

Dabei arbeite ich mit dem Bild des verborgenen Schatzes: Alles ist längst da!

Wie etwa die passende Führungskraft, die treibenden Team-Player oder das notwendige Know-How für den Wandel.

Nur meist wissen Diese nichts voneinander. Oder eben nicht genug.

Um diese Potenziale zu vereinen, muss ein sicherer Raum für Ausdruck, Neugierde und Veränderung geschaffen werden.

Dabei schätzen Kunden meinen Seismograph für Zustände Anderer, meine bereichernden und fordernden Blickwinkel, meine Vertrauens-schaffende Genauigkeit und meinen Mut, Ausdauer und Geduld für alles was in diesem Raum passiert.
 

 

Mit welchen Partnern arbeite ich ?

Die Agile Kopie.png
Redmont-Logo_8.jpg
convanit - logo 1.jpeg
logo_denreiseleiter-schein_NEU-1.png
DOIT.png
SSH.png

So erreichen Sie mich:

Mein Name:
Mein bevorzugter Kontakt:
Mich interessiert:

© 2020 Sebastian Weidner

Pfeifferhannsstraße 18, 01307 Dresden

+49 351 792 117 06

Freiberuflicher Systemische Organisationsberater, Coach und Begleiter